Die neue DIN 13164
Die Norm für die Bestandteile eines Auto-Verbandkasten!

Wir stellen vor!

Die neue DIN 13164 für den Kfz-Verbands­kasten


Der Inhalt des Kfz-Verbandskasten hat sich
im Januar 2014 geändert.



Hier bekommen Sie alle relevanten Infos:

Erste Hilfe Produkte zum Thema DIN 13164

Neue DIN 13164 - was beinhaltet die Norm

Die DIN 13164 legt fest, welche Bestandteile in den Auto-Verbandskasten gehören. Die Norm wurde zuletzt im Jahr 1998 geändert. Aktuell ist jetzt die DIN 13164:2014-01.
Alle Autofahrer müssen entweder einen neuen KFZ-Verbandkasten mit sich führen, oder sie bleiben bei ihrem älteren Modell, welches zum Teil neu bestückt werden sollte.
Seit der Änderung bestücken die Hersteller ihre Kfz-Kästen nach der aktuellen Norm. Aus den älteren KFZ-Verbandkästen kann ein Verbandpäckchen der Größe M und die ein 40 x 60 cm großes Verbandtuch entnommen werden. Auch die vier Wundschnellverbände, die 10 x 6 cm groß sind, müssen nicht mehr im Erste-Hilfe-Kasten für das Auto mitgeführt werden.


Was bedeutet das
für Sie?


Mit Gültigwerden der DIN 13164:2014 passen die Hersteller solcher Kfz-Kästen den Inhalt automatisch an. Mit einer kleinen Karenzzeit wurden dann Kfz-Verbandskästen mit Inhalt gemäß neuer DIN Norm am Markt zur Verfügung gestellt.


Was ist neu im Auto Verbandkasten
gemäß neuer DIN 13164:2014?


  • Ein 14-teiliges Fertigpflasterset
  • Ein Verbandpäckchen Größe „K“.
  • Feuchttücher zur Hautreinigung

Was ändert sich
in den Kfz-Verbandskästen?


Die enthaltenen Produkte änderten sich leicht in Art und Menge. Der Inhalt des Kfz-Verbandkasten wurde durch den Normenausschuss „Medizin“ im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. nach den neusten medizinischen Erkenntnissen angepasst.


Was entfällt dafür aus dem bisherigen
Inhalt des KFZ Verbandkastens?


Damit die Produkte nach wie vor in den Behälter passen, werden im Gegenzug zur Aufnahme neuer Produkte einige bestehende Produkte herausgenommen bzw. in der Menge reduziert:

  • Ein Verbandpäckchen Größe „M“ (von bislang drei Stück)
  • Ein Verbandtuch BR 40 x 60 cm (von bislang zwei Stück)
  • Vier Stück Wundschnellverband 10 x 6 cm

Video - Auswahlhilfe